Zum 6. Mal in Folge: Eröffnung der HANNOVER MESSE

Im Auf­trag der Deut­schen Mes­se AG hat die ins­glück Gesell­schaft für Mar­ken­in­sze­nie­rung mbH aus Ber­lin erneut die Auf­takt­ver­an­stal­tung zur HANNOVER MESSE 2014 betreut.

Bei­de Unter­neh­men pfle­gen eine inzwi­schen lang­jäh­ri­ge Part­ner­schaft – ins­glück zeich­ne­te sich nun bereits zum sechs­ten Mal in Fol­ge für Kon­zep­ti­on und Rea­li­sie­rung der Ver­an­stal­tung ver­ant­wort­lich.

Für ins­glück galt es, bei der Insze­nie­rung der Auf­takt­ver­an­stal­tung am 6. April 2014 im Kup­pel­saal des Han­no­ver Con­gress Cen­trum das Leit­the­ma „Inte­gra­ted Indus­try – NEXT STEPS“ mit der Eröff­nungs­ze­re­mo­nie in Ein­klang zu brin­gen. Das Mot­to stell­te die intel­li­gen­te, sich selbst­or­ga­ni­sie­ren­de Fabrik und die Trans­for­ma­ti­on der Ener­gie­sys­te­me in den Mit­tel­punkt.

Die Exper­ten für Mar­ken- und Live­kom­mu­ni­ka­ti­on von ins­glück adap­tier­ten das Leit­the­ma der Mes­se und brach­ten unter dem Titel „Light of Inno­va­ti­on“ einen „Light Wri­ter“ zum Ein­satz, der mit digi­ta­ler Pro­jek­ti­ons­tech­nik bild­ge­wal­ti­ge Prä­sen­ta­ti­ons­pas­sa­gen schuf. Ein sym­bo­li­scher Licht­strahl, der sich eben­so in der Kom­mu­ni­ka­ti­on der HANNOVER MESSE wie­der fin­det, setz­te die ver­schie­de­nen Leit­mes­sen ein­drucks­voll mit­ein­an­der in Ver­bin­dung. Ein wei­te­res High­light war der Bei­trag des Part­ner­lan­des, ein Auf­tritt des Groß-Illu­sio­nis­ten Hans Klok: Sei­ne eigens für den Anlass kre­ierte Show­ein­la­ge muss­te naht­los in den dra­ma­tur­gi­schen Ablauf und das Büh­nen­set inte­griert wer­den.

Die Auf­takt­ver­an­stal­tung fand am Vor­abend des ers­ten Mes­se­ta­ges statt. Bun­des­kanz­le­rin Dr. Ange­la Mer­kel und Mark Rut­te, Minis­ter­prä­si­dent des dies­jäh­ri­gen Part­ner­lan­des Nie­der­lan­de, unter­stri­chen in ihren Eröff­nungs­re­den die guten Bezie­hun­gen der bei­den Staa­ten und hoben deren indus­tri­el­le Poten­tia­le her­vor. Anschlie­ßend über­reich­te Prof. Dr. Johan­na Wan­ka, Bun­des­mi­nis­te­rin für Bil­dung und For­schung, den HERMES AWARD für inno­va­ti­ve und tech­ni­sche Pro­duk­te. Wei­te­re pro­mi­nen­te Red­ner auf der Büh­ne im Con­gress Cen­trum waren Ulrich Gril­lo, Prä­si­dent des Bun­des­ver­ban­des der Deut­schen Indus­trie e.V., und Ste­fan Schos­tok, Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt Han­no­ver.

 

Bild: Ope­ning HANNOVER MESSE mit Groß­il­lu­sio­nist Hans Klock (Foto: Deut­sche Mes­se AG)

You may also like