insglück Jahresbilanz 2015

insglück zieht glücklich Bilanz

2015 gehört zu den wirt­schaft­lich und krea­tiv erfolg­reichs­ten Jah­ren seit Grün­dung

Die Spe­zia­lis­ten für Mar­ken­in­sze­nie­rung und Live-Kom­mu­ni­ka­ti­on von ins­glück freu­en sich nicht nur über das umsatz­stärks­te Jahr seit der Agen­tur­grün­dung 2001, son­dern auch über eines der krea­tiv erfolg­reichs­ten Jah­re der Fir­men­ge­schich­te. Mit ins­ge­samt 19 Aus­zeich­nun­gen und Nomi­nie­run­gen im ver­gan­ge­nen Jahr, belegt ins­glück aktu­ell Platz 1 im deut­schen Event-Krea­tiv­ran­king des Blach­Re­port.

Maß­geb­lich für den wirt­schaft­li­chen Erfolg war das ste­tig wach­sen­de Geschäft mit Bestands­kun­den aus den Berei­chen: Auto­mo­ti­ve, Mes­se, Finanz­dienst­leis­tun­gen, Ver­si­che­run­gen, Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on, Medi­en und Phar­ma. Auch der zwei­stel­li­ge Gewinn von Neu­kun­den aus dem IT-, Han­dels-, Ver­si­che­rungs- und Che­mie­sek­tor trug sei­nen Teil dazu bei.

Mit der Durch­füh­rung von 360-Grad-Kam­pa­gnen setz­te ins­glück einen neu­en Bench­mark im Bereich Cross & Cam­pai­gn. Gleich­zei­tig bewies die Agen­tur ein siche­res Händ­chen bei der Kon­zep­ti­on fahr­ak­ti­ver Event­for­ma­te für Auto­mo­ti­ve-Kun­den in Gestalt von Pres­se­fahr­ver­an­stal­tun­gen und Pro­dukt­trai­nings. Ein gro­ßer Schwer­punkt lag 2015 erneut auf der Rea­li­sie­rung von Cor­po­ra­te & Public Events: mit Fach­kon­fe­ren­zen und Tagun­gen, Ver­triebs- und Händ­le­re­vents, Mit­ar­bei­ter-Incen­ti­ves und Chan­ge-Events sowie Eröff­nungs­ver­an­stal­tun­gen und Award-Ver­lei­hun­gen.

Bei den Ver­an­stal­tungs­de­sti­na­tio­nen schöpf­te ins­glück mit 19 Städ­ten nicht nur das gro­ße Poten­ti­al der Metro­po­len Deutsch­lands aus. Ein Groß­teil der Ver­an­stal­tun­gen fand wie­der­holt im Aus­land statt. Neben den USA zähl­ten Län­der wie Spa­ni­en, Por­tu­gal, Öster­reich, Ita­li­en und Tsche­chi­en zu den Top-Desti­na­tio­nen.

Auch intern setzt sich der Erfolgs­kurs von ins­glück fort. So konn­te die Agen­tur 2015 zehn Neu­ein­stel­lun­gen in den Berei­chen Event­ma­nage­ment, Kon­zep­ti­on & Szen­o­gra­fie, Gra­fik & Moti­on Design sowie PR & Com­mu­ni­ca­ti­on ver­mel­den und ins­be­son­de­re den Aus­bau der Auto­mo­ti­ve-Unit wei­ter vor­an­trei­ben. Gleich meh­re­re Juni­or-Mit­ar­bei­ter stie­gen zu Pro­jekt­ma­na­gern auf. Dar­über hin­aus gewähr­te ins­glück zahl­rei­chen Prak­ti­kan­ten & Trai­nees ers­te Ein­bli­cke in den All­tag einer Krea­tiv-Agen­tur.

Beglei­tet wur­de das wirt­schaft­lich und krea­tiv erfolg­rei­che Jahr von einem neu­en Mar­ken­auf­tritt. Das Inhou­se-Gra­fik­team mach­te sich dafür stark und rea­li­sier­te das neue Cor­po­ra­te Design. Ein­her ging das Face­lift mit einer tech­nisch, optisch und inhalt­lich kom­plett über­ar­bei­te­ten Web­sei­te. Der umfang­rei­che und aktu­el­le Con­tent wur­de auf­wen­dig mit Bild­ga­le­ri­en und Vide­os ange­rei­chert. Ein respon­si­ves Web­de­sign sorgt für die Anpas­sungs­fä­hig­keit auf mobi­len End­ge­rä­ten.

Auch 2016 ist bereits her­vor­ra­gend gestar­tet und lässt schon jetzt eine posi­ti­ve Geschäfts­ent­wick­lung erwar­ten. Die bis­her ange­lau­fe­nen Pro­jek­te für diver­se Bestands­kun­den spre­chen eine ein­deu­ti­ge, erfolg­rei­che Spra­che: CeBIT Wel­co­me Night, Eröff­nung Han­no­ver Mes­se, Invest­ment­Ak­tu­ell, Ver­lei­hung des New Media Award, Annu­al Dea­ler Con­fe­rence et cete­ra – ins­glück setzt wei­ter­hin sowohl auf den Aus­bau des Bestands­kun­den­ge­schäfts als auch auf die Akti­vie­rung neu­er Kun­den durch krea­ti­ve Pro­jek­te.

 

Det­lef Wint­zen Geschäfts­füh­rer ins­glück

Erfolg ist eine Trep­pe, kei­ne Tür. Vor uns lie­gen vie­le wei­te­re Stu­fen, die wir auch in die­sem Jahr mit Mut, Krea­ti­vi­tät und Spaß erklim­men möch­ten. Auf die­sem Weg set­zen wir wie­der­holt auf die ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Kun­den. Mit Ihnen wol­len wir auch in die­sem Jahr wie­der gemein­sam neue Pro­jek­te rea­li­sie­ren, For­ma­te wei­ter­ent­wi­ckeln und krea­ti­ve Ide­en umset­zen.“

You may also like