insglück inszeniert Lichtfestival der Swarovski Kristallwelten

Kristall und Licht sind untrennbar miteinander verbunden. Jährlich im Winter erschaffen die Swarovski Kristallwelten mit dem Lichtfestival eine mystische Welt aus Licht, Klang und Fantasie. Die Intention ist es dabei viel Licht in die dunkle Jahreszeit zu bringen und ein besonderes und gänzlich neuartiges Erlebnis für die Gäste zu schaffen. Konzipiert und realisiert wird das mehrfach preisgekrönte Eventformat diesjährig von insglück. Neben künstlerischer Leitung, Licht und Sound zeichnet die Livekommunikations-Agentur auch die Umsetzung vor Ort verantwortlich.

Für die vierte Auflage des Lichtfestivals haben sich die kreativen Köpfe einiges vorgenommen – aktuell arbeiten die Verantwortlichen an der Feinplanung und Detailkonzeption. So viel sei schon verraten: Der Kristall und die spektakuläre Garten- und Ausstellungsarchitektur werden narrativ, interaktiv und multimedial so in Szene gesetzt, dass es die Gäste überraschen, berühren, vielleicht sogar verwandeln wird.

Die Swarovski Kristallwelten wurden anlässlich des hundertjährigen Firmenjubiläums von Swarovski 1995 in Wattens, Tirol eröffnet. Der Multimediakünstler André Heller entwarf den einzigartigen Ort der Fantasie. Für die 1,7 Hektar große Erlebniswelt haben renommierte Künstler, Designer und Architekten Kristall auf ihre jeweils eigene Art interpretiert. Zu den Highlights gehören neben den bekannten Wunderkammern, die Kristallwolke aus rund 800.000 handgesetzten Kristallen von Swarovski, welche über schwarzem Spiegelwasser schwebt. Die Swarovski Kristallwelten gehören zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs und haben bislang mehr als 15 Millionen Besuchern aus aller Welt Momente des Staunens beschert.

Lichtfestival 2019 – Das funkelndste Wintermärchen der Alpen in den Swarovski Kristallwelten 29. November 2019 – 6. Januar 2020.


Bild: Riese Swarovski Kristallwelten © Swarovski Kristallwelten (Photographer: Gerhard Berger)

You may also like