Jan Hennings Creative Director insglück

insglück gewinnt Jan Hennings als Creative Director

ins­glück, Ber­li­ner Agen­tur für Mar­ken­in­sze­nie­rung, ver­stärk­te sich zum 1. Juli mit Jan Hen­nings als neu­en Crea­ti­ve Direc­tor. Der Wahl-Ber­li­ner wird mit Schwer­punkt auf die Ent­wick­lung von inte­grier­ten Live-Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kon­zep­ten und Kun­den­be­ra­tung die Expan­si­on von ins­glück wei­ter vor­an­trei­ben. In mehr als sechs Jah­ren als Crea­ti­ve Direc­tor gewann Jan Hen­nings mit sei­nen Arbei­ten nam­haf­te Aus­zeich­nun­gen wie den IF Design Award, den Gala­xy Award oder auch den Gala Award in Gold.

Nach sei­ner Stu­di­en­zeit in Bre­men und Lon­don enga­gier­te sich der viel­sei­tig Kul­tur-, Tech­nik- und Mode­be­geis­ter­te in den letz­ten Jah­ren für das Ber­li­ner Büro der Event­agen­tur Vok Dams. Dort betreu­te er vor­ran­gig Kun­den aus den Berei­chen Auto­mo­ti­ve, Phar­ma, Finan­ce, Kul­tur und Poli­tik.

ins­glück baut der­zeit sei­nen Per­so­nal­stamm auf allen Ebe­nen aus. Das ver­gan­ge­ne Jahr gehör­te zu den wirt­schaft­lich und krea­tiv erfolg­reichs­ten seit der Grün­dung zur Jahr­tau­send­wen­de. Unter ande­rem konn­te die Agen­tur ins­ge­samt 19 Aus­zeich­nun­gen und Nomi­nie­run­gen ver­zeich­nen. Erst vor weni­gen Wochen gewann ins­glück zusam­men mit gtp2 archi­tek­ten und mac mes­se- und aus­stel­lungs­cen­ter Ser­vice die Aus­schrei­bung für den Deut­schen Pavil­lon auf der Expo 2017 in Asta­na. Im Juni konn­te die Krea­ti­vagen­tur im Pitch gegen nam­haf­te Kon­kur­ren­ten den Live­kom­mu­ni­ka­ti­ons-Etat von Carglass® gewin­nen.

You may also like