CeBIT Welcome Night

insglück entwickelt Konzept für neue „CeBIT Welcome Night“

Eröff­nungs­fei­er war ges­tern: Von die­sem Jahr an emp­fängt die CeBIT ihre Gäs­te aus aller Welt mit einem dich­ten Pro­gramm am ers­ten Mes­se­tag – und am Abend erst­mals mit der inter­na­tio­na­len „CeBIT Wel­co­me Night“. Das Kon­zept für die „CeBIT Wel­co­me Night“ ent­wi­ckel­te die Agen­tur ins­glück – und konn­te damit im Pitch über­zeu­gen.

Erwar­tet wer­den zu die­ser Abend­ver­an­stal­tung mehr als 2.000 Gäs­te in den Hal­len 8 und 9 auf dem Mes­se­ge­län­de in Han­no­ver. „Wir wer­den unse­re inter­na­tio­na­len Gäs­te aus Wirt­schaft und Poli­tik in der Hal­le mit einer beson­de­ren Insze­nie­rung emp­fan­gen“, so Oli­ver Fre­se, Vor­stand der Deut­schen Mes­se AG. Rich­tungs­wei­sen­de State­ments wird es dann unter ande­rem von Vize-Kanz­ler Sig­mar Gabri­el, dem Schwei­zer Bun­des­prä­si­den­ten Johann Schnei­der-Ammann, des Nie­der­säch­si­schen Minis­ter­prä­si­den­ten Ste­phan Weil, von Bun­des­for­schungs­mi­nis­te­rin Johan­na Wan­ka, vom EU-Kom­mis­sar für Digi­ta­le Wirt­schaft und Gesell­schaft, Gün­ther Oet­tin­ger und vom BIT­KOM-Prä­si­den­ten Thors­ten Dirks geben. Als Spre­cher aus der Anwen­der­in­dus­trie hat dazu Nick Hay­ek, Prä­si­dent der Schwei­zer Swatch Group, zuge­sagt. Im Anschluss an den offi­zi­el­len Teil star­tet dann in der Hal­le 8 die Net­wor­king-Par­ty der „CeBIT Wel­co­me Night“.

ins­glück war bereits acht Mal in Fol­ge für die Kon­zep­ti­on und Rea­li­sie­rung der Ope­ning-Events der CeBIT ver­ant­wort­lich und bekam dafür welt­weit meh­re­re Aus­zeich­nun­gen bei ein­schlä­gi­gen Krea­tiv-Awards.

 

Bild: Key­vi­su­al CeBIT 2016 (© Han­no­ver Mes­se AG)

 

You may also like