Bayer HealthCare / Welt-Thrombose-Tag

Cross & Campaign

37-tägige integrierte Kampagne gegen Thrombose mit zwei aufmerksamkeitsstarken Live-Aktionen als Highlight

Die International Society on Thrombosis and Haemostasis hat 2014 den ersten Welt-Thrombose-Tag ausgerufen. Das Ziel: ein öffentliches Bewusstsein für die Gefahren unerkannter venöser Thromboembolien (VTE). Bayer Healthcare – globaler Gründungspartner der ISTH und Unterstützer des Welt-Thrombose-Tages – beauftragte die Agentur insglück, um in Berlin und darüber hinaus Awareness für diesen Tag und das nahezu unbekannte Thema zu schaffen. Idee: Um so viele Menschen wie möglich zu erreichen, entwickelte und realisierte insglück im Vorfeld des Welt-Thrombose-Tags eine 37-tägige integrierte Kampagne, um aufmerksamkeitsstark aufzuklären und für Präventionsmaßnahmen zu sensibilisieren: Live-Aktionen, Virale Filme, Plakatkampagnen, Social Media, Events. Das Highlight bildeten die aufmerksamkeitsstarken Live-Aktionen mit besonderem Storytelling an prominenten Berliner Orten, die gleichzeitig als virale Videos festgehalten wurden. Fazit: Die Kampagne erreichte innerhalb der 37 Tage mehr als sechs Millionen Kontakte. Die Videos wurden über YouTube, Facebook und Twitter viral verbreitet. Eine Ausstrahlung des Thrombo Coach Videos in der TV-Nachrichtensendung „Punkt 12“ leistete ebenfalls einen Beitrag zum Erfolg.

 

 

Awards

Gold

Gold

Best Integrated Campaign

Bronze

Bronze

Best Charity/Social/Cultural Event

Gold

Gold

PR: Awareness Campaign

Silver

Silver

Special Events: Charity