insglück Jahresbilanz 2015

insglück zieht glücklich Bilanz

2015 gehört zu den wirtschaftlich und kreativ erfolgreichsten Jahren seit Gründung

Die Spezialisten für Markeninszenierung und Live-Kommunikation von insglück freuen sich nicht nur über das umsatzstärkste Jahr seit der Agenturgründung 2001, sondern auch über eines der kreativ erfolgreichsten Jahre der Firmengeschichte. Mit insgesamt 19 Auszeichnungen und Nominierungen im vergangenen Jahr, belegt insglück aktuell Platz 1 im deutschen Event-Kreativranking des BlachReport.

Maßgeblich für den wirtschaftlichen Erfolg war das stetig wachsende Geschäft mit Bestandskunden aus den Bereichen: Automotive, Messe, Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Telekommunikation, Medien und Pharma. Auch der zweistellige Gewinn von Neukunden aus dem IT-, Handels-, Versicherungs- und Chemiesektor trug seinen Teil dazu bei.

Mit der Durchführung von 360-Grad-Kampagnen setzte insglück einen neuen Benchmark im Bereich Cross & Campaign. Gleichzeitig bewies die Agentur ein sicheres Händchen bei der Konzeption fahraktiver Eventformate für Automotive-Kunden in Gestalt von Pressefahrveranstaltungen und Produkttrainings. Ein großer Schwerpunkt lag 2015 erneut auf der Realisierung von Corporate & Public Events: mit Fachkonferenzen und Tagungen, Vertriebs- und Händlerevents, Mitarbeiter-Incentives und Change-Events sowie Eröffnungsveranstaltungen und Award-Verleihungen.

Bei den Veranstaltungsdestinationen schöpfte insglück mit 19 Städten nicht nur das große Potential der Metropolen Deutschlands aus. Ein Großteil der Veranstaltungen fand wiederholt im Ausland statt. Neben den USA zählten Länder wie Spanien, Portugal, Österreich, Italien und Tschechien zu den Top-Destinationen.

Auch intern setzt sich der Erfolgskurs von insglück fort. So konnte die Agentur 2015 zehn Neueinstellungen in den Bereichen Eventmanagement, Konzeption & Szenografie, Grafik & Motion Design sowie PR & Communication vermelden und insbesondere den Ausbau der Automotive-Unit weiter vorantreiben. Gleich mehrere Junior-Mitarbeiter stiegen zu Projektmanagern auf. Darüber hinaus gewährte insglück zahlreichen Praktikanten & Trainees erste Einblicke in den Alltag einer Kreativ-Agentur.

Begleitet wurde das wirtschaftlich und kreativ erfolgreiche Jahr von einem neuen Markenauftritt. Das Inhouse-Grafikteam machte sich dafür stark und realisierte das neue Corporate Design. Einher ging das Facelift mit einer technisch, optisch und inhaltlich komplett überarbeiteten Webseite. Der umfangreiche und aktuelle Content wurde aufwendig mit Bildgalerien und Videos angereichert. Ein responsives Webdesign sorgt für die Anpassungsfähigkeit auf mobilen Endgeräten.

Auch 2016 ist bereits hervorragend gestartet und lässt schon jetzt eine positive Geschäftsentwicklung erwarten. Die bisher angelaufenen Projekte für diverse Bestandskunden sprechen eine eindeutige, erfolgreiche Sprache: CeBIT Welcome Night, Eröffnung Hannover Messe, InvestmentAktuell, Verleihung des New Media Award, Annual Dealer Conference et cetera – insglück setzt weiterhin sowohl auf den Ausbau des Bestandskundengeschäfts als auch auf die Aktivierung neuer Kunden durch kreative Projekte.

 

Detlef Wintzen Geschäftsführer insglück

Detlef Wintzen Geschäftsführer insglück

„Erfolg ist eine Treppe, keine Tür. Vor uns liegen viele weitere Stufen, die wir auch in diesem Jahr mit Mut, Kreativität und Spaß erklimmen möchten. Auf diesem Weg setzen wir wiederholt auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Mit Ihnen wollen wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam neue Projekte realisieren, Formate weiterentwickeln und kreative Ideen umsetzen.“

You may also like