Eröffnungsfeier der HANNOVER MESSE Bühnen 3-D Mapping © insglück

insglück realisiert Opening zum Jubiläum der Hannover Messe 2017

Im Auftrag der Deutschen Messe AG inszenierte insglück erneut die Auftaktveranstaltung der HANNOVER MESSE.

Zur Eröffnungsfeier am 23.04.2017 waren mehr als 2.500 Gäste in den Kuppelsaal des Hannover Congress Centrums geladen, darunter hochrangig politische Persönlichkeiten wie Bundeskanzlerin Angela Merkel und Polens Ministerpräsidentin Beata Szydło und mehr als 200 CEO’s führender Industrieunternehmen sowie rund 300 internationale Medienvertreter.

Bei der Inszenierung galt es, das diesjährige Leitthema „Integrated Industry – Creating Value“ auf die Bühne zu bringen. Neben Industrie 4.0 bildete auch das 70-jährige Bestehen der Deutschen Messe AG einen inhaltlichen Schwerpunkt.

Um die Themen und Botschaften der Messe besser aufzugreifen, entschied sich insglück für ein neues, moderiertes Format. Neben einer aufwendig medialen Inszenierung, führte erstmals charmant und sachkundig eine Moderatorin durch die komplette Eröffnungsveranstaltung – die deutsche Fernsehsprecherin Annika de Buhr.

Der Abend startete mit einem medial imposanten Opening – ein eigens kreiertes 3-D Mapping, das auf der kubischen Bühne, durch die mittlerweile stark vernetzten sieben Leitmessen führte. Gut aufgelegt entführte Annika de Buhr die Gäste dann in das Gründungsjahr 1947, als die Hannover Messe noch „Exportmesse“ hieß. In zwei eigens dafür produzierten Filmen, nahm Sie die Zuschauer mit auf die Reise durch die 70 Jahre Messegeschichte.

Emotional und bewegend wurde es mit dem Auftritt von Dietmar Harting, der schon auf der ersten Nachkriegsmesse 1947 in Hannover mit dabei war. Als Zeitzeuge stand Harting mit seinem Unternehmen, mit seiner Familie und auch ganz persönlich für das 70-jährige Bestehen und den Erfolg der Deutschen Messe.

Weitere Highlights des Abends waren die Verleihung des Hermes Awards durch Bundesministerin Johanna Wanka, der sehenswerte Kulturbeitrag des Partnerlandes Polen sowie die Eröffnungsreden von Ministerpräsidentin Beata Szydło und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

insglück blickt mittlerweile auf eine beachtliche Serie von erfolgreichen Messe-Eröffnungen zurück, die mit der CeBIT Eröffnung 2008 und der Hannover Messe Eröffnung 2009 ihren Anfang fanden.

„Wegen der globalen und industriepolitischen Bedeutung der Messen, sind die Openings jedes Mal eine besondere Herausforderung“ so Christoph Kirst, CCO & Geschäftsführer von insglück. „Ähnlich wie die 70-jährige Geschichte, ist auch unsere Partnerschaft mit der Deutschen Messe AG von Innovation und Kontinuität geprägt. Die langjährige Zusammenarbeit hat das gegenseitige Vertrauen immer weiter wachsen lassen. Dadurch bot sich uns die Chance, den state-of-the-art jedes Mal neu zu definieren und Inszenierungs-Neuland zu betreten – wofür wir sehr dankbar sind.“

 

You may also like