insglück punktet bei Adam & Eva Awards

insglück punktet bei den ADAM & EVA Awards

ins­glück Gesell­schaft für Mar­ken­in­sze­nie­rung mbH aus Ber­lin hat bei den ADAM & EVA Awards 2013 in Leip­zig sen­sa­tio­nel­le vier Aus­zeich­nun­gen gewonnen.

Die pro­mi­nent besetz­te Jury wür­dig­te die krea­ti­ve Leis­tung der Agen­tur bei der Insze­nie­rung des „17. new media awards 2013 – Night of the Magic Heads“ in der Kate­go­rie Public-Events mit Gold. Eben­falls Gold gab es für die Rea­li­sie­rung des Cor­po­ra­te Events „Invest­ment­Ak­tu­ell“ für Uni­on Invest­ment. In der glei­chen Spar­te konn­te ins­glück mit „CREATIVE SANDBOX 2012 Sum­mer of Crea­ti­vi­ty“ für Goog­le den zwei­ten Platz bele­gen. Einen wei­te­ren EVA Award in Sil­ber ver­dien­te sich ins­glück bei Cha­ri­ty-, Soci­al-, Cul­tu­ral Event für ihr Enga­ge­ment für „Die Akti­on Mensch bewegt – Städ­te­tour 2012“.

Im Bereich Public Event war ins­glück am 25. April 2013 mit der Rea­li­sie­rung des „17. new media awards“, einer der renom­mier­tes­ten Aus­zeich­nun­gen der digi­ta­len Wer­be­bran­che in Deutsch­land, im Ham­bur­ger Schmidt’s Tivo­li ins Ren­nen um den EVA gegan­gen. Unter dem Leit­mo­tiv „Night of the Magic Heads“ hat­te die Agen­tur das Ver­an­stal­tungs­kon­zept dem inno­va­ti­ven Cha­rak­ter des Awards ange­passt und für die Zere­mo­nie eine 90-minü­ti­ge Remi­nis­zenz an die Magie krea­ti­ver Köp­fe kreiert.

Bei Cor­po­ra­te Event hat­te ins­glück gleich zwei Ein­rei­chun­gen in den Wett­be­werb ein­ge­bracht. Die Ver­an­stal­tung „Invest­ment­Ak­tu­ell“ in Frank­furt, das bedeu­tends­te Ver­an­stal­tungs­for­mat von Uni­on Invest­ment, wur­de von ins­glück im Frank­fur­ter Gesell­schafts­haus Pal­men­gar­ten am 18. April 2013 insze­niert. „Chan­cen im Wan­del“ war das Mot­to der Ver­an­stal­tung aus Fach­kon­gress und Abend­ga­la. Mit einer spek­ta­ku­lä­ren Pro­jek­ti­ons­in­stal­la­ti­on in die Archi­tek­tur des denk­mal­ge­schütz­ten Pal­men­gar­tens war es gelun­gen, aus dem Span­nungs­feld zwi­schen klas­si­schem Ambi­en­te der Loca­ti­on und moder­ner Event-Insze­nie­rung Impul­se für zukünf­ti­ge Her­aus­for­de­run­gen aus­zu­lö­sen und neue Per­spek­ti­ven in den Fokus zu stellen.

Die Goog­le „CREATIVE SANDBOX 2012 Sum­mer of Crea­ti­vi­ty“ lud am 23. August 2013 Wer­be­agen­tu­ren zum Dia­log in die Are­na Ber­lin. Im Fokus des Ver­an­stal­tungs­kon­zep­tes stand eine inspi­rie­ren­de Mix­tur aus Think Tank, Spiel­wie­se und Erleb­nis­welt – unprä­ten­ti­ös von ins­glück umge­setzt und ana­log zum inno­va­ti­ven, lebens­be­ja­hen­den „Goog­le Spi­rit“ inszeniert.

Mit „Die Akti­on Mensch bewegt – Städ­te­tour 2013“ von Ende August 2012 bis Anfang Okto­ber 2012 ist ins­glück für den EVA Award bei Cha­ri­ty-, Soci­al-, Cul­tu­ral Event nomi­niert gewe­sen. Es galt für ins­glück, das The­ma Inklu­si­on und die Prä­sen­ta­ti­on des neu­en Cor­po­ra­te Designs her­aus­zu­stel­len und den Besu­chern der Road­show emo­tio­nal und trans­pa­rent erleb­bar zu machen. Zen­tra­les Ele­ment der Kon­zep­ti­on war die akti­ve Ein­be­zie­hung unter­schied­lichs­ter Men­schen jed­we­der Cou­leur in das ers­te inklu­si­ve Musik­vi­deo. In 15 Städ­ten tanz­te man hin­ter einer gro­ßen Scha­blo­ne des Akti­on Mensch-Logos zu dem Lied „Du bist ein Wun­der“ von Andre­as Bou­ra­ni und wur­de so inklu­si­ver Bestand­teil des Vide­os. ins­glück mach­te das Pro­jekt zusätz­lich über Soci­al-Media-Kanä­le einer brei­ten Öffent­lich­keit bekannt.

Der EVA Event Award wird für her­aus­ra­gen­de Mar­ke­ting-Events und Maß­nah­men der Live-Kom­mu­ni­ka­ti­on vom FAMAB Ver­band Direk­te Wirt­schafts­kom­mu­ni­ka­ti­on ver­ge­ben. Die erleb­nis­ori­en­tier­te und erfolg­rei­che Umset­zung und Ver­mitt­lung von Mar­ke­tingin­hal­ten ste­hen dabei im Mit­tel­punkt. Der ADAM Award prä­miert aus­ge­zeich­ne­te Mar­ken- und Mes­se­auf­trit­te und bewer­tet Archi­tek­tur, Design und die erfolg­rei­che Kom­mu­ni­ka­ti­on der Mar­ke­ting- und Unternehmensziele.

 

Bild: Mit Gold prä­mier­tes Pro­jekt: 17. new media award (Foto: insglück)

You may also like