WM Auftaktshow am Brandenburger Tor

insglück inszeniert WM-Auftaktshow

Die Berlin Organising Committee 2009 GmbH, das Organisationskomitee der 12. IAAF Leichtathletik Weltmeisterschaften hat die Berliner Agentur insglück mit Konzeption und Umsetzung der WM-Auftaktshow am Brandenburger Tor beauftragt.

Mit der „Welcome-Night“ am 14. August, dem Vorabend der Wettkämpfe, heißt die Gastgeberstadt Berlin alle Freunde der Leichtathletik, Athleten, Besucher und Helfer zur 12. IAAF Leichtathletik WM Berlin 2009 ™ willkommen.

Im Wettbewerb um dieses Engagement legten die Spezialisten für Markeninszenierung und Live-Kommunikation von insglück eine gehörige Portion Berlin- und Sportbegeisterung an den Tag und überzeugten mit einem Konzept, das einen Bogen zwischen der bewegten Geschichte Berlins, ihrem inspirierenden Lebensgefühl und der Faszination des Sports spannt.

Über 500 künstlerisch Mitwirkende werden den Abend zum fulminanten Auftakt des weltweit größten Sportereignisses des Jahres machen. Legenden der Leichtathletik treffen auf Hoffnungsträger von morgen und aktuelle Pop-Musik auf virtuose Klassik. Den offiziellen Song zur 12. IAAF Leichtathletik WM berlin 2009 ™ präsentiert a-ha.

Weitere musikalische Highlights präsentieren SUNRISE AVENUE, Opernstar Nadja Michael und das Deutsche Filmorchester Babelsberg.

Die 12. IAAF Leichtathletik WM Berlin 2009 ™ ist das weltgrößte Sportereignis dieses Jahres und findet vom 15. bis 23. August mit 47 Wettbewerben im Olympiastadion Berlin sowie der Berliner Innenstadt statt. Das Land Berlin und die Organisatoren erwarten dann rund 1.800 Athleten aus 213 IAAF-Mitgliedsverbänden sowie 500.000 Zuschauer im Olympiastadion Berlin und eine Million Zuschauer an den Laufstrecken in der Innenstadt.

 

Bild: Leichtathletik WM-Auftaktshow am Brandenburger Tor (Foto: insglück)

You may also like