news-insglück-erfolgreichste-agentur-beim-EuBEA

insglück erfolgreichste deutsche Agentur beim EuBEA 2015

insglück freut sich einmal mehr über Auszeichnungen in Kreativität. Beim europäischen Event-Award EuBEA, der wie im Vorjahr im spanischen Sevilla verliehen wurde, konnte insglück gleich mehrere Auszeichnungen in Empfang nehmen.

„Gold“ gab es für das Projekt „Eröffnung der Hannover Messe 2015“ in der Kategorie „Best Technological Innovation“ und zusätzlich „Bronze“ in der Kategorie „Cultural Event“. Silber gewann die Agentur für den „New Media Award 2015“ in der Kategorie „Celebration/Festivity“. „Bronze“ holte das Veranstaltungsformat „InvestmentAktuell 2015“ für Union Investment in der Kategorie „Congress/Conference“. insglück ist mit insgesamt 4 Auszeichnungen die erfolgreichste deutsche Agentur beim EuBEA 2015.

Für die Eröffnung der HANNOVER MESSE, der wohl bedeutendsten Industriemesse der Welt, rückte insglück das Leitthema „Industrie 4.0“ mit der weltweiten Vernetzung aller am Produktionsprozess beteiligten Marktteilnehmer in den Vordergrund der Veranstaltungskonzeption. Da Indien in diesem Jahr als Partnerland der HANNOVER MESSE auftrat, setzte insglück das Projekt im Rahmen einer Kooperation mit der Agentur Wizcraft aus Mumbai/Indien um. Gemeinsam entwickelten die Agenturen eine Story der Gegensätze zweier Industriekulturen inklusive einer innovativen Liveperformance mit 90 Akteuren, einer farbenfrohen Medienproduktion sowie eigens angefertigten LED-Cubes. Eine Synthese aus High Tech und Tradition führte zum Höhepunkt des Events, bei dem ein Tiger als indisches Wappentier via Augmented Reality durch den Zuschauerraum streifte, um dann spektakulär die Leinwand zu sprengen und Grenzen einzureißen.

Für den new media award verließ insglück das Format der klassischen Awardverleihung und entwickelte die Idee einer „Creative Late Night“. Bestandteile waren eine Studio-Kulisse, die obligatorische Tasse, ein Warm-Upper und die Late-Night-Band. Jeder Award bekam seine individuelle Inszenierung.

Zum dritten Mal in Folge inszenierte insglück das Format InvestmentAktuell im Palmengarten Frankfurt. Im jährlichen Turnus werden die Vorstände der absatzstärksten Partnerbanken zu einem hochkarätig besetzten Fachkongress mit anschließender Abendgala eingeladen. Der Raum dafür, der 1871 eröffnete Ballsaal, wurde zum Protagonisten des Abends und bot den Rahmen für eine dreistündige, komplex erzählte Inszenierung, die die wertvollsten Momente in der Geschichte des Saals thematisierte – szenisch, tänzerisch, artistisch und präzise als eine bis ins kleinste Detail choreographierte Abendgala.

 

Bild: EuBEA Auszeichnungen (Foto: European Best Event Award)

 

You may also like