EuBEA & FAMAB Nominierung für insglück

insglück bei EuBEA und FAMAB Award 2016 nominiert

Ihre Kreativstärke hat insglück durch sieben Nominierungen bei wichtigen Branchen-Awards erneut eindrucksvoll bestätigt. So sind die Berliner & Kölner Experten für Livekommunikation mit insgesamt drei Projekten auf der Shortlist des EuBEA Festivals  und des FAMAB Awards 2016 vertreten.

Beim europäischen Event-Award EuBEA ist die von insglück anspruchsvoll konzipierte und technisch innovativ umgesetzte Eröffnungsfeier der weltweit wichtigsten Industriemesse „HANNOVER MESSE 2016“ in den Kategorien „Cultural Event“, „Opening/Celebration/Festivity Event“ und „Use of Technology“ mit drei Nominierungen gewürdigt worden. Die Veranstaltung „Best of Belron® 2015“ bekam zwei Notierungen auf der Shortlist und geht in den Kategorien „Incentive/Team Building“ und „Educational/Training Event“ in den Endspurt um eine Trophäe. Für das Format „Investment Aktuell 2016 – Raum für Mehr“ ist insglück in der Kategorie „Convention“ unter den Nominierten gelistet. Die Award-Show findet am 14. Oktober in St. Peterburg statt.

Bei den FAMAB Awards wurde insglück für die Inszenierung des Openings der „HANNOVER MESSE 2016“ nominiert und konnte sich in der Kategorie „Best Technics“ gegen weitere bedeutende Einreichungen durchsetzen. Am 17. November wird das Branchen-Highlight der deutschen Livekommunikation im Forum Ludwigsburg veranstaltet.

insglück konnte die Kreativkompetenz der Agentur in den vergangenen Jahren beim EuBEA und FAMAB Award regelmäßig durch zahlreiche Award-Gewinne belegen. In 2015 wurde die Agentur allein beim EuBEA-Festival viermal ausgezeichnet.

Bild: Die Eröffnungsshow der Hannover Messe 2016 ist bei den wichtigen Branchen-Awards gleich viermal nominiert (©three10: Ferdinand Pilz)

You may also like