BEA-Awards (Foto: BlachReport)

insglück bei BEA® 2017 viermal nominiert

insglück bestätigt seine Kreativstärke erneut eindrucksvoll durch vier Nominierungen bei einem wichtigen nationalen Branchen-Award. So sind die Berliner & Kölner Experten für Livekommunikation mit insgesamt drei Projekten auf der Shortlist des BEA® 2017 vertreten.

Die von insglück anspruchsvoll konzipierte und technisch innovativ umgesetzte Eröffnungsfeier der weltweit wichtigsten Industriemesse „HANNOVER MESSE 2016“ ist in den Kategorien „Corporate Event“ und „Production Award“ mit je einer Nominierung gewürdigt worden. Die Veranstaltung „Best of Belron® 2015“ bekam ebenfalls eine Notierung auf der Shortlist und geht in der Kategorie „Motivationsevent“ in den Endspurt um eine Trophäe. Das Format „Investment Aktuell 2016 – Raum für Mehr“ ist in der Kategorie „Corporate Event“ unter den Nominierten gelistet.

Die Verleihung der BEA Awards 2017 findet im Rahmen der Fachmesse Best of Events am 18. Januar 2017 in Dortmund statt. Bereits zum zehnten Mal verleiht der BlachReport den Event Award BEA – der eine der wichtigsten Auszeichnungen für kreative Events kennzeichnet. Alle prämierten Beiträge des BEA BlachReport Event Award werden bei der Erstellung des jährlich vom BlachReport ermittelten Deutschen Event-Kreativrankings berücksichtigt. Das Deutsche Event-Kreativranking 2017 wird ebenfalls am 18. Januar 2017 publiziert.

Bild: BEA-Awards (Foto: BlachReport)

You may also like