insglück begrüßt Özlem Roden als neue Senior Project Managerin

Seit dem 1. Janu­ar 2017 ist Özlem Roden neue Seni­or Pro­ject Mana­ge­rin bei der Agen­tur ins­glück in Ber­lin. Mit ihrer aus­ge­wie­se­nen Exper­ti­se in den Berei­chen Live­kom­mu­ni­ka­ti­on, Sto­ry­tel­ling und Event­mar­ke­ting wird Özlem Roden bei ins­glück die Pro­jekt­lei­tung und Kun­den­be­treu­ung von natio­na­len und inter­na­tio­na­len Kun­den und Events sowie die Betei­li­gung an Pit­ches aktiv vorantreiben.

Von 2008 bis heu­te hat Özlem Roden umfang­rei­che Bran­chen­er­fah­run­gen als Pro­jekt­lei­tung Events und Incen­ti­ves sowie Cor­po­ra­te Media Pro­du­ce­rin für nam­haf­te Kun­den wie Por­sche Deutsch­land, Por­sche Design Group, Volks­wa­gen, Opel, Audi, Sam­sung Elec­tro­nics, Hua­wei Tech­no­lo­gies und Evo­nik gesammelt.

Özlem Roden hat Jura an der Uni­ver­si­tät Köln und Rechts­wis­sen­schaf­ten an der Fern­uni­ver­si­tät Hagen stu­diert. Dar­über hin­aus absol­vier­te sie erfolg­reich einen Abschluss im Bereich „Dreh­buch“ an der Inter­na­tio­na­len Film­schu­le Köln  (ifs) und arbei­te­te knapp zehn Jah­re lang als Dreh­buch­au­to­rin bei Fern­seh­sen­dern und gro­ßen TV-Pro­duk­ti­ons­un­ter­neh­men wie WDR, RTL, Pro 7, Sat 1, Ufa, Con­stan­tin Enter­tain­ment, film­pool, Action Con­cept und TVT-media.

Zu ihren beson­de­ren Qua­li­fi­ka­tio­nen gehö­ren die erfolg­rei­che Teil­nah­me bei den Ber­li­na­le Talents im Jahr 2004 und der Abschluss als Enter­tain­ment Pro­du­ce­rin beim mibeg-Insti­tut Medien.

Bei ins­glück war­tet auf mich die span­nen­de Auf­ga­be, krea­ti­ve Pro­jek­te vom Pitch bis zur Umset­zung zu beglei­ten und inter­es­san­te Kun­den zu betreu­en“, so  Özlem Roden über ihre neue Auf­ga­be. „Ich freue mich auf tol­le neue Kol­le­gen und als Rhein­län­de­rin natür­lich auf das Leben in der Hauptstadt.“


Foto: Ste­fan Wernz

You may also like